Aktuelles und News der rhiienergie AG

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zum 111-Jahr-Jubiläum

04.06.2018

Die Rhiienergie AG schliesst das Geschäftsjahr und 111. Jubiläumsjahr 2017 wiederum mit einem erfolgreichen Ergebnis ab und rüstet sich mit neuen Energiedienstleistungen und innovativen Projekten für die Zukunft.

Wie bereits in den Vorjahren konnte Markus Feltscher, Verwaltungsratspräsident der Rhiienergie AG, anlässlich der 112. Generalversammlung der Rhiienergie AG vom 1. Juni 2018 in Felsberg erneut ein ausgezeichnetes Jahresergebnis präsentieren. Mit einem Cashflow von CHF 3.2 Mio. und einem Jahresgewinn von TCHF 553 erzielte die Rhiienergie AG wiederum ein sehr erfreuliches Geschäftsergebnis. Für dieses erfreuliche Resultat sind hauptsächlich die gute Kostenkontrolle, tiefe Energieeinkaufspreise sowie steigende Erträge aus eigenen Solaranlagen und den neuen Photovoltaik-Angeboten verantwortlich.

Die innovativen Energiedienstleistungen in den Bereichen Photovoltaik und Elektromobilität wurden im Geschäftsjahr 2017 weiterentwickelt. Die Rundum-Sorglos-Lösungen inklusive Finanzierung, Versicherung und Abrechnung entsprechen den Kundenbedürfnissen, was eine grosse Nachfrage und die Umsetzung zahlreicher Projekte zur Folge hatte.

Während der Energieabsatz im Versorgungsgebiet gegenüber dem Vorjahr um 2.6 % angestiegen ist, ist der Absatz ausserhalb des Netzgebietes durch den Verlust von zwei Grosskunden um 11.7 % zurückgegangen. Demgegenüber konnte rhiienergie im 2017 weitere Energielieferverträge mit neuen nationalen Grosskunden abschliessen.

Nachdem die Rhiienergie AG im 2016 das gesamte Aktienpaket von der Repower AG zurückerworben hat, wurde ein Teil dieser Aktien veräussert. Von den 994 Aktien sind 445 in Besitz der Gemeinden des Versorgungsgebietes, während 119 an Privatpersonen verkauft wurden und 430 bei der Rhiienergie AG verbleiben werden.

Gemäss CEO Christian Capaul ist rhiienergie mit seiner zukunftsorientierten strategischen Positionierung optimal für die Energiezukunft gerüstet: „Weitere kunden- und marktorientierte Energiedienstleistungen sind in Planung und werden teilweise bereits umgesetzt.“.

In den kommenden Wochen folgt der Spatenstich für die Bauarbeiten des Neubaus Betriebsgebäude rhiienergie. Der Einzug ist per Spätsommer 2019 geplant.